Produktentwicklung in der Medizintechnik: Innovation verbessert Krankheitsverläufe

Die Medizintechnikbranche steht derzeit vor großen Herausforderungen. Die Anforderungen an die Produktentwicklung sind hoch und kontinuierliche Innovation ist im wahrsten Sinne überlebenswichtig.

Hersteller von Medizinprodukten erwirtschaften rund ein Drittel ihres Umsatzes mit Produkten, die jünger als drei Jahre sind. Daher ist eine kontinuierliche Produktinnovation auf hohem Niveau unerlässlich.

Es gibt verschiedene Erfolgsstrategien, um diese Herausforderungen zu meistern. Sie alle teilen sich hohe Forschungs- und Entwicklungskosten. Deshalb lohnt es sich, Spezialisten zu kontaktieren, die sich von der ersten Idee bis zur Massenproduktion auf die Produktentwicklung von Medizintechnik spezialisiert haben.

Entwicklung von Medizinprodukten und Medizingeräten

Eckstein Design kombiniert technologisches Wissen mit medizinischem Wissen von Ärzten, um die Behandlung, Diagnostik, Rehabilitation, Pflege und Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Produkte für diese Anwendung müssen gemäß den gesetzlichen Anforderungen entworfen und hergestellt werden. Wir bei Eckstein Design halten uns an diesen Standards.

Unser Team entwickelt für Sie die gesamte Elektronik, Gehäuse und Software für zahlreiche medizinische Geräte. Unser Entwicklungsteam ist auf die Entwicklung von therapeutischen und diagnostischen Systemen spezialisiert.

Der Prozess bei Eckstein Design basiert auf drei wichtigen Komponenten:

  • Innovation. Wir arbeiten eng mit Forschungspartnern zusammen, um Ihnen stets innovative Lösungen für Ihre Produkte anzubieten
  • Benutzerorientierung. Wir konzentrieren uns immer auf Ihre Anwendung und damit auf den Benutzer. Bei medizinischen Anwendungen hat das Wohlbefinden des Patienten oberste Priorität
  • Erfolg im Fokus. Wir denken über den Tellerrand hinaus und bieten Ihnen umfassende Unterstützung, damit Sie in Ihrem Projekt erfolgreich sein können und sich von Wettbewerbern abheben.


Produktentwicklung in der Medizintechnik Agentur aus München

Von der Idee zum Medizinprodukt

Zunächst definieren wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an das Produkt. Änderungen während der Entwicklung oder sogar während der Produktion Ihres Produkts sind sehr komplex. Auf diese Weise legen wir alle Rahmenbedingungen im Voraus fest und klären so den Aufwand und den Zeitplan.

Aus Sicht des Benutzers beschreiben die Systemanforderungen, wie das System die Anforderungen des Benutzers implementiert. Dies beinhaltet spezifische Beschreibungen der Schnittstellen zu anderen Geräten oder zum Benutzer / Patienten. Dazu gehören die grafische Benutzeroberfläche, Datenschnittstellen und Schnittstellen für die Anwendungsseite.

Darauf folgt die Systemarchitektur. Aspekte der Architektur umfassen beispielsweise die Programmiersprache, die verwendeten Technologien und Komponenten.

Im nächsten Schritt werden alle relevanten Module implementiert, z.B. Netzteil, Gehäuse, Benutzeroberfläche. In dieser Phase wird ein Prototyp erstellt, um das Design zu validieren. Wenn alle erforderlichen Eigenschaften erfüllt sind, kann der Entwicklungsprozess als abgeschlossen betrachtet werden.

Sie benötigen Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Produkten für den Medical-Bereich.



Kontaktieren Sie uns jetzt für bessere Produkte und Ihren Wettbewerbsvorteil


Haben Sie spezifische Fragen?

Eckstein Design
Theo-Prosel-Weg 14
80797 München

Fon: +49 89 383807-10
Fax: +49 89 383807-90

Email: info@eckstein-design.com

Eckstein Design Ihr Spezialist für Medical Design
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK
Produziert von Webdesign Berlin für berlin und münchen mit Liebe.