17.05.2018 // Reddot für METRAHIT IMEXTRA

Auch 2018 sind wir als Agentur für Industriedesign wieder stolzer Preisträger beim Red Dot Designpreis. Diesmal für das Digitalmultimeter "METRAHIT IMextra" unseres Kunden Gossen Metrawatt.

22.02.2018 // Eckstein Design auf Designkonferenz in Taipeh

Das Deutsche Wirtschaftsbüro organisierte im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, BMWI, in Zusammenarbeit mit German Industry and Commerce Greater China vom 22. bis 26. Januar 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise, mit Designkonferenz und individuellen Firmenmeetings, nach Taiwan. Das Ziel war eine zukünftige Zusammenarbeit auf asiatischen oder europäischen Märkten in die Wege zu leiten.

Als rechte Hand von Eckstein Design war Kristina Hinz 5 spannende Tage an der Westküste Taiwans unterwegs, um sich mit sehr unterschiedlichen Unternehmen zu treffen und eventuelle Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Was besonders in Erinnerung blieb, waren die Esskultur mit bis zu 12 Gängen, die Verkehrsinfrastruktur und die Weitläufigkeit der Städte. Auch die Erfahrungen der Designkonferenz mit chinesisch–englischer Liveübersetzung und der spannenden Fragen bei der Paneldiskussion, waren eine neue Herausforderung, der sie sich jederzeit wieder stellen würde. Als Fazit bleibt, dass die taiwanischen Menschen mit ihrem Land und ihrer Kultur sehr faszinierend sind und es eine erlebnisreiche Zeit war, weshalb sie Taiwan als Reiseziel jedem weiterempfehlen würde.

12.07.2017 // Neue Brainlab Firmenzentrale mit Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeweiht

München - Brainlab, ein weltweit führender Anbieter von softwaregestützter Medizintechnik, feierte am 11. Juli gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns stellvertretender Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Eröffnung seiner neuen Firmenzentrale auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München-Riem.
Zu den Feierlichkeiten waren mehr als 200 Gäste eingeladen. Die Bundeskanzlerin und Wirtschaftsministerin wurden von CEO und Gründer der Brainlab AG, Stefan Vilsmeier, persönlich durch die moderne Firmenzentrale geführt wurden. Mehr als 700 internationale Mitarbeiter arbeiten im neuen Gebäude von Brainlab.
Brainlab entwickelt, produziert und vertreibt softwaregestützte Medizintechnik für präzise, minimalinvasive Eingriffe. Die Kernkompetenz liegt in den Bereichen der informationsgeführten Chirurgie, Radiochirurgie, Präzisions-Strahlentherapie und der digitalen Vernetzung für den Austausch von Informationen und Wissen unter Medizinern im OP. Das Unternehmen gehört damit zu den Weltmarktführern in der Branche.Brainlab gehört zu einer der langjährigen Kunden von Eckstein Design. In dieser Zusammenarbeit sind viele erfolgreiche Produkte entstanden wie zB. das Informationsterminal "BUZZ", die Navigationsstation "VECTORVISION²" oder das Radiochirurgiesystem "NOVALIS". Momentan wird an einem neuen raumintegrierten röntgenbasierten Überwachungssystem gearbeitet.

23.05.2017 // Interzum 2017 X 8. Vdid Newcomers’ Award

An der Interzum führt kein Weg vorbei, am 16. Juni startete diese mit einem glänzenden Auftakt in eine spannende Messewoche. Da sämtliche globalen Marktführer hier vertreten sind, ist die Interzum ein Pflichttermin. So sind wir, Eckstein Design, selbstverständlich auch wieder mit einem interessanten vielfältigen Messeauftritt vertreten. Wir haben uns über die Trends und Neuheiten für künftige Lebensräume auf der Köln Messe informiert. Dabei stehen Materialien und Technologien ebenso im Fokus wie neue Gestaltungsansätze. Von Beschlägen, Glas und Licht über Oberflächen und Dekore bis hin zu innovativen Materialien reicht die Bandbreite der vorgestellten Produkte. Außerdem blickte die Messe auf globale Trends wie Nachhaltigkeit, Mobilität oder Digitalisierung.


Gleichzeitig benannte die Jury des 8. VDID NEWCOMERS’ AWARD mit Stefan Eckstein als Juror, aus allen eingereichten Bewerbungen junger Designerinnen und Designern von 33 Hochschulen vier gleichwertige Hauptpreisträger als VDID NEWCOMERS' AWARD 2017 WINNER. Die Mitglieder der Jury waren begeistert von der Qualität der Einreichungen. Haltung und Verantwortungsbewusstsein bei der Wahl der Themen, die Auseinandersetzung mit komplexen Aufgabenstellungen und die Anwendung neuer Technologien für Lösungen im Sinne des Nutzers überzeugten.
Auf dem roten Teppich wurden die Preisträger des VDID NEWCOMERS’ AWARD geehrt, dieser zeichnet herausragende Projektarbeiten der Studiengänge Produkt-/Industrial Design aus und bietet den angehenden Designerinnen und Designern Unterstützung beim erfolgreichen Einstieg in den Beruf.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK
webdesign berlin