TNI // SoftFlow 50, 2014

Dieser spezielle Applikator, der für den klinischen Intensiv- und stationären Bereich als auch zur häuslichen Anwendung konzipiert und sorgt bei Patienten mit akuten Atemwegeerkrankungen für mehr Lebensqualität. Die Anwendung folgt der speziellen TNI® Methode (Therapie mit nasaler Insufflation), die eine technologisch neuartige Beatmungsunterstützung darstellt: ein konstanter, warmer und feuchter Luftstrom, im Bedarfsfall kombiniert mit Sauerstoff, wird durch eine dünne Nasenbrille (Applikator) in die Nase des Patienten appliziert. Das Resultat: Der Patient bekommt wesentlich besser Luft, was gerade bei einer Anwendung während des Schlafens eine erhebliche Linderung darstellt. Der SoftFlow 50 zeigt eine hohe Akzeptanz durch die Patienten und ist auch in den Fällen geeignet, wo die herkömmliche Maskenbeatmung nicht toleriert wird. SoftFlow 50 besticht durch seine aufgeräumte Erscheinung und klare Gliederung der Komponenten. Die Gestaltung ist auf das Wesentliche reduziert und richtet seinen Hauptaugenmerk auf das Hauptfeature, die Bereitstellung des Luftstromes.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK
webdesign berlin