01.03.2016 // 2x IF AWARD 2016 für VDW Connect und SIKA Powercure

Auch in diesem Jahr können wir uns über eine Auszeichnung für gute Designleistung freuen.
Zum einen gewann das moderne Endoskopiegerät für elektronische Tiefenmessung "VDWConnect" des Münchner Medizintechnik-Herstellers VDW den begehrten Preis. Weiterhin wurde das Klebstoffsystem PowerCure der schweizerischen Firma SIKA für dein Design ausgezeichnet.

27.02.2016 // VDID Designerfrühstück 5.0

Experten, Kollegen und das Präsidium des VDID erörterten im Zuge des Designerfrühstücks in der alten Kongresshalle neue Chancen und herausfordernde Aufgabenfelder für Industriedesigner. Dabei führten anregende Impulsvorträge zu einem fachlichen Austausch der Beteiligten.

26.02.2016 // DEsigned in Bavaria

Das Motto „Design connects“ wurde bei diesem Event großgeschrieben und über eine Woche lang in München gelebt!

Verschiedene Veranstaltungen in der Stadt – Ausstellungen, Konferenzen, Workshops, Touren durch Unternehmen und vieles mehr – lockten zunehmend auch internationale Delegationen und ein Publikum aus aller Welt nach München. Die große Attraktivität der MCBW liegt außerdem in einer jährlich wechselnden thematischen Ausrichtung, die sich an aktuellen gesellschaftlichen Trends und Diskussionen orientiert. Weitere wichtige Rollen spielen grundsätzlich die Nachhaltigkeit von Produkten und Dienstleistungen sowie die Förderung des kreativen Nachwuchses.

Auch der VDID, Verband deutscher Industrie Designer, ist bei Veranstaltungen, Präsentationen und Gesprächen während der MCBW vertreten.

19.11.2015 // IT Gipfel Berlin

Bundesminister Gabriel anlässlich des Nationalen IT-Gipfels 2015: "Die Digitalisierung hat einen rasanten Transformationsprozess in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft eingeleitet. Um diese Transformation zu gestalten, brauchen wir einen Austausch auf Augenhöhe zwischen den Akteuren der IKT-Branche, IT-Anwendern und gesellschaftlichen Gruppen.“
Der nationale IT-Gipfel ist die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Der IT-Gipfelprozess ist in neun Plattformen und zwei Foren organisiert, die zentrale Themen aus der Digitalen Agenda aufgreifen und konkrete Gipfel-Projekte erarbeiten. Unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beschäftigt sich die Fokusgruppe "Dienstleistungen" der Plattform "Innovative Digitalisierung der Wirtschaft" auch mit der tiefgreifenden Veränderung der Dienstleistungswirtschaft. Der Zugang zum Kunden wird in etlichen Bereichen zur entscheidenden Größe, der Nutzer steht im Mittelpunkt des Wertschöpfungs-prozesses. Erfolgsentscheidend für Unternehmen wird immer häufiger die Fähigkeit, sich dem neuen Umfeld anzupassen und aus neuen Möglichkeiten neue tragfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK
Produziert von Webdesign Berlin für berlin und münchen mit Liebe.