21.03.2019 // MCBW 2019

Eine erfolgreiche Munich-creativ-business-week ist zu Ende. Zum Thema: DEsigned in Bavaria: Zukunft 1959 – die Entmaterialisierung des Produktes? waren alle Events ausgebucht.
In vielen Diskussionsrunden wurde die Herausforderung durch den digitalen und wirtschaftlichen Umbruch erörtert, spannende Zukunftsvisionen besprochen. In der Ausstellung bei USM am Wittelsbacher Platz zeigte sich Design der Zukunft mit der des Alltags.
Die „DEsigned in Bavaria“ Ausstellung stellte gleich mehrere Ideen vor, die unser Leben nachhaltig beeinflussen könnten.

Wir waren auch dabei!
Jeeves – der Serviceroboter. Das Aus für die Minibar. Ein selbstfahrender Roboter, der sich frei im Hotel bewegen kann. Per Telefon oder App bringt er rund um die Uhr Drinks, Snacks oder Room-Service-Artikel. Minibar war gestern – heute kommt Jeeves! Made in Germany by Eckstein-Design Gutes Design, mit positiven Auswirkungen auf die Umwelt, für den Menschen direkt.

17.05.2018 // Reddot für METRAHIT IMEXTRA

Auch 2018 sind wir als Agentur für Industriedesign wieder stolzer Preisträger beim Red Dot Designpreis. Diesmal für das Digitalmultimeter "METRAHIT IMextra" unseres Kunden Gossen Metrawatt.

22.02.2018 // Eckstein Design auf Designkonferenz in Taipeh

Das Deutsche Wirtschaftsbüro organisierte im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, BMWI, in Zusammenarbeit mit German Industry and Commerce Greater China vom 22. bis 26. Januar 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise, mit Designkonferenz und individuellen Firmenmeetings, nach Taiwan. Das Ziel war eine zukünftige Zusammenarbeit auf asiatischen oder europäischen Märkten in die Wege zu leiten.

Als rechte Hand von Eckstein Design war Kristina Hinz 5 spannende Tage an der Westküste Taiwans unterwegs, um sich mit sehr unterschiedlichen Unternehmen zu treffen und eventuelle Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Was besonders in Erinnerung blieb, waren die Esskultur mit bis zu 12 Gängen, die Verkehrsinfrastruktur und die Weitläufigkeit der Städte. Auch die Erfahrungen der Designkonferenz mit chinesisch–englischer Liveübersetzung und der spannenden Fragen bei der Paneldiskussion, waren eine neue Herausforderung, der sie sich jederzeit wieder stellen würde. Als Fazit bleibt, dass die taiwanischen Menschen mit ihrem Land und ihrer Kultur sehr faszinierend sind und es eine erlebnisreiche Zeit war, weshalb sie Taiwan als Reiseziel jedem weiterempfehlen würde.

12.07.2017 // Neue Brainlab Firmenzentrale mit Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeweiht

München - Brainlab, ein weltweit führender Anbieter von softwaregestützter Medizintechnik, feierte am 11. Juli gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns stellvertretender Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Eröffnung seiner neuen Firmenzentrale auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München-Riem.
Zu den Feierlichkeiten waren mehr als 200 Gäste eingeladen. Die Bundeskanzlerin und Wirtschaftsministerin wurden von CEO und Gründer der Brainlab AG, Stefan Vilsmeier, persönlich durch die moderne Firmenzentrale geführt wurden. Mehr als 700 internationale Mitarbeiter arbeiten im neuen Gebäude von Brainlab.
Brainlab entwickelt, produziert und vertreibt softwaregestützte Medizintechnik für präzise, minimalinvasive Eingriffe. Die Kernkompetenz liegt in den Bereichen der informationsgeführten Chirurgie, Radiochirurgie, Präzisions-Strahlentherapie und der digitalen Vernetzung für den Austausch von Informationen und Wissen unter Medizinern im OP. Das Unternehmen gehört damit zu den Weltmarktführern in der Branche.Brainlab gehört zu einer der langjährigen Kunden von Eckstein Design. In dieser Zusammenarbeit sind viele erfolgreiche Produkte entstanden wie zB. das Informationsterminal "BUZZ", die Navigationsstation "VECTORVISION²" oder das Radiochirurgiesystem "NOVALIS". Momentan wird an einem neuen raumintegrierten röntgenbasierten Überwachungssystem gearbeitet.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK
Produziert von Webdesign Berlin für berlin und münchen mit Liebe.